TUX on Tour - Entdeckung von Südamerika

Eine Reise durch Südamerika mit dem WoMo

Patacones

Patacones sind hier eine Spezialität und besteht aus Platanos – Kochbananen.

Patacones kann man zu allem dazu essen und gilt somit als Beilage. Sie werden auch einfach mit Suero eine Art saure Sahne hier gegessen.

Für eine Person wird ca eine Banane gerechnet.

  • Eine Kochbanane pro Person
  • 2 Zehen Knoblauch

Die Banane wird in ca. 4 Stücke quer geschnitten und dann in ein Topf oder kleine Pfanne mit viel Fett ca. 1 Minute angebraten dann gewendet und wieder raus genommen. Nach etwas abkühlen wird das Stück hin gestellt und am besten mit einem Teller platt gedrückt. Damit sie nicht festkleben kann man dazwischen Fruschhaltefolie legen. 

Die platten Bananen werden dann in Salzwasser mit Knoblauch gegeben etwa 20-30 Sekunden.

Danach kommen sie wieder in das heiße Fett bis sie knusprig sind.

Fertig.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

 

Sei immer auf den neuesten per Mail, wenn ein neuer Artikel erscheint.

Wir sind auch auf Instergram (TuxOnTour) vertretten:
Tux On Tour
Instagram

© 2019 TUX on Tour – Entdeckung von Südamerika

Alle Bilder und Medien wurden selbst Erstellt und die Rechte bleiben bei Tux-On-Tour.de

Impresum Datenschutz